Beglaubigte Übersetzungen auf den Philippinen

Wenn Sie bei Behörden auf den Philippinen oder bei ausländischen Botschaften in Manila Dokumente einreichen, die nicht auf Englisch sind, werden Sie in der Regel aufgefordert, eine beglaubigte Übersetzung („certified translation“) beizufügen. Dies sind beispielsweise Geburtsurkunden, Heiratsurkunden, Ehefähigkeitszeugnisse (CENOMAR), polizeiliche Führungszeugnisse oder Bildungsabschlüsse. Unser Übersetzungsbüro in Makati (Manila) bietet beglaubigte Übersetzungen zur Verwendung auf den Philippinen.

Bitte beachten Sie: Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, dass unser Beglaubigungsformat von den meisten philippinischen Behörden und Auslandsvertretungen akzeptiert wird. Seit der Gründung unseres Übersetzungsbüros in Manila haben wir hunderte, wahrscheinlich tausende beglaubigte Übersetzungen angefertigt, die in aller Regel akzeptiert wurden. Darüber hinaus sind wir durch die deutsche und österreichische Botschaft in Manila akkreditiert. Von Zeit zu Zeit ergeben sich jedoch Situationen, dass einzelne Behörden oder Auslandsvertretungen spezielle Anforderungen haben und unser Beglaubigungsformat nicht akzeptieren. Daher empfehlen wir Ihnen, sich vorab bei der Behörde oder Auslandsvertretung zu informieren, welche Anforderungen an beglaubigte Übersetzungen dort bestehen.

Gelegentlich werden wir gebeten, Übersetzungen notariell zu beglaubigen. Dies ist problemlos möglich. Wir arbeiten eng mit einem Notariat zusammen und können Übersetzungen zeitnah beglaubigen lassen, falls erforderlich. Es ist jedoch eher selten, dass Übersetzungen auf den Philippinen notariell beglaubigt werden.

Ablauf

Hier der genaue Ablauf. In der Regel dauert das gesamte Verfahren etwa 3 Arbeitstage.

Schritt 1: Senden Sie uns Ihre Dokumente

A. Mailen Sie uns Ihre Dokumente an ph@orangetranslations.com. Dies ist in aller Regel der schnellste Weg. Wir benötigen keine Originaldokumente. Gescannte Kopien oder Fotos in hoher Auflösung reichen völlig.

B. Sie können auch Kopien Ihrer Dokumente an der Rezeption unseres Übersetzungsbüros in Makati abgeben (bitte nicht die Originale bei uns lassen). Die Adresse lautet: LKG Tower, 37th floor, 6801 Ayala Avenue, Makati City

C. Oder schicken Sie uns Ihre Dokumente per Fax an +63-2-799-3439. Wenn Sie uns ein Fax schicken, fügen Sie bitte ein Deckblatt mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer bei.

Schritt 2: Angebot

Wir analysieren Ihre Dokumente und schicken Ihnen einen Kostenvoranschlag per Email (normalerweise innerhalb von 1 bis 2 Stunden). Dieser enthält neben den Kosten auch die voraussichtliche Bearbeitungszeit sowie unsere Bankverbindung für die Zahlung.

Schritt 3: Bezahlung

Zahlen Sie den Betrag auf unser philippinisches Bankkonto ein (UnionBank oder BDO-Filiale), oder überweisen Sie ihn auf unser Konto in Deutschland. Zahlung mit Paypal oder per Kreditkarte (online) ist ebenfalls möglich. Bitte benachrichtigen Sie uns kurz, wenn Sie die Zahlung geleistet haben.

Schritt 4: Übersetzung und Beglaubigung

Wir fertigen die Übersetzung an, normalerweise innerhalb von 1 bis 2 Tagen für kurze Dokumente, und mailen Ihnen die Übersetzung zur Ansicht. Dies gibt Ihnen die Gelegenheit, die Übersetzung zu prüfen, um sicher zu stellen, dass alle Namen richtig geschrieben und alle Daten korrekt sind.

Schritt 5: Lieferung

Wir senden Ihnen die beglaubigte Übersetzung per Kurier (in der Regel LBC). Dies ist im Preis enthalten. Sie erhalten ebenfalls einen offiziellen Zahlungsbeleg (Official Receipt) von uns.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unser Übersetzungsbüro in Manila.

Aktuelles aus unserem Übersetzungsbüro in Manila

Deutsch